Diese Seite drucken

Wirtschaftlichkeitsprinzipien

Bestandteile des ökonomischen Prinzips

Wer nach diesen Prinzipien vorgeht handelt vernünftig (rational).

Mengenmäßige Wirtschaftlichkeit

Minimalprinzip
- Gegeben: mengenmäßiger Ertrag
- Min: mengenmäßiger Einsatz

Maximalprinzip
- Gegeben: mengenmäßiger Einsatz
- Max: mengenmäßiger Ertrag

Wertmäßige Wirtschaftlichkeit

Budgetprinzip

- Gegeben: wertmäßiger Einsatz
- Max: wertmäßiger Ertrag

Sparprinzip
- Gegeben: wertmäßiger Ertrag
- Min: wertmäßiger Einsatz

Formen des ökonomischen Prinzips:
- wertmäßig (Ertrag / Aufwand, Erlöse / Kosten)
- mengenmäßig (Output / Input)


Innerbetriebliche Leistungsprozess:

  1. Input ( Werkstoffe, Arbeitsleistung)
  2. Transformation
  3. Output (Halb- Fertigerzeugnisse)